JANDiA e.V.

Die Seele des Seminarhauses HERBERGE stellt sich vor

Seit 2002 leiten wir beide, Thomas und Angelica Loosli, das Seminarhaus HERBERGE. Unser Grundgedanke von HERBERGE und unser tiefstes Herzensanliegen ist es seitdem, dass du dich hier im Haus so wohl und geborgen fühlst, dass du deine inneren Schritte liebevoll-freudig und konkret-fokussiert vollziehen kannst.
Deshalb achten wir auf eine ganz bestimmte Qualität bei der Gestaltung der Räumlichkeiten und bei der Verpflegung. "Bio" ist in aller Munde und bedeutet Lebendigkeit. Dabei geht es uns grundlegend um die Energie der Achtsamkeit und der Ursprünglichkeit.

Deshalb haben wir überwiegend biologische Baumaterialien wie Holz und Lehm verwendet. Die Inneneinrichtung besteht aus hochwertigen Naturmaterialien, und die Lebensmittel werden jede Woche vom Chiemgauer Naturkost geliefert, kommen von einem Demeter-Bauernhof oder ganz frisch aus unserem Garten. So verwenden wir auch biologisch abbaubare Wasch- und Putzmittel. Damit reichen wir die Lebendigkeit an unsere Gäste weiter, die in den Materialien enthalten ist, die in natürlicher Umgebung, im natürlichen Rhythmus gewachsen, gepflegt und weiter verarbeitet wurden, auf Nachhaltigkeit achtend.

Die innere Haltung, dass der göttlich-schöpferische Geist in allem lebt, durchzieht unseren achtungsvollen Umgang mit allen Dingen, den Nahrungsmitteln, den Geräten, Pflanzen, der Bettwäsche, Tischdekoration und sogar dem Computer, um einige Beispiele zu nennen. Wir waschen alle Wäsche im Haus, verwenden von Hand getöpfertes Geschirr und kümmern uns liebevoll um eine jahreszeitlich passende Dekoration.

Dabei kommt es uns grundlegend auf die Art und Weise an wie z.B. das Gemüse - übrigens von Hand - hergerichtet wird, wie gekocht, serviert, aufgeräumt, geputzt, repariert und renoviert wird. Denn alles hat eine Energie, die du spürst, ob bewusst oder unbewusst. Und diese Energie kann dir dann dienen, wenn sie nicht nur ein Anspruch ist, sondern echt und authentisch in der Kommunikation und im Tun gelebt wird. Es ist der gute Geist, der im Haus lebt, ein Geist der Herzlichkeit, der Achtsamkeit, der Lebensfreude und des Miteinanders, der Gemeinschaft.

Deshalb liegt uns der achtungsvolle und wertschätzende Umgang sehr am Herzen, zunächst mit uns selbst und daraus resultierend ganz natürlich mit unseren Mitmenschen, mit unseren Kollegen und Kolleginnen sowie mit unseren Gästen, mit dir.

Diese Bewusstheit ist die Basis-Energie der Neuen Zeit, in die hinein wir jetzt aufbrechen. Und wir alle sind die Gestalter und Schöpfer unseres Lebens in dieser Neuen Zeit.
Dies voll und ganz ins Bewusstsein zu rücken, für uns selbst und für jeden, der hier aus und eingeht, ist das grundlegende Ziel von JANDiA e.V.

JANDiA e.V. unterstützt uns, die ganzheitliche Lebensgestaltung der Neuen Zeit immer konkreter zu leben und weiter zu tragen. Er stellt sicher, dass die Qualität des achtsamen Bewusstseins in der HERBERGE gewährleistet ist, erhalten bleibt und sich nachhaltig weiter entwickeln kann - zum Wohle aller.

Wenn du dich bei uns im Haus wohl fühlst und dich der Geist des Hauses berührt, kannst du gerne unser Anliegen auch als das deine unterstützen und den gemeinnützigen Verein JANDiA fördern. Wir freuen uns sehr, wenn du als Mitglied in unsere Gemeinschaft kommen möchtest.
Bei Fragen sprich uns einfach an oder schicke eine Mail an mail@jandia.net

undefinedJANDiA e.V.
Ganzheitliche Lebensgestaltung in der Neuen Zeit